< Creative Business – Erfolgreich Arbeiten mit Daten
17.07.2014 13:15 Alter: 3 yrs

Music Business Ontology

Ein zentraler Baustein der Projekts ist die Erstellung einer Ontologie zur Beschreibung von Daten des Musikgeschäfts. Die Music Business Ontology (MBO) stellt ein Vokabular bereit, um geschäftliche Sachverhalte in strukturierter Art und Weise beschreiben und speichern zu können. Vorteile sind eine einheitliche Speicherung, vereinfachter Datenaustausch zwischen verschiedenen Akteuren und die Verknüpfung verschiedener Datenquellen.

Eine ausführliche Beschreibung der Ontologie ist unter http://creativeartefact.org verfügbar. Die MBO befindet sich noch in der Entwicklung, weshalb Feedback und Erweiterungswünsche stets willkommen sind.